Die schönen Momente teile ich mir auf – und hab mehr davon!

Vieles, was ich genieße und gerne tue, kann ich auf mehrere Glücksmomente verteilen.
Die guten Dingen in meinem Leben in kleinere Portionen schneiden und über einen längeren Zeitraum zu verteilen, kann eine weitere gute Strategie sein mein Glück zu steigern. Es braucht etwas Selbstbeherrschung – eine positive Eigenschaft, die auch trainiert werden kann – aber es lohnt sich! Denn auch die Vorfreude spielt hier mit. Wenn es schon 5 Kugeln Eis am Tag sein müssen, dann ist es vom Standpunkt der Glücksforschung aus gesehen effektiver 5 mal jeweils eine Kugel zu essen.

Seite mit Freunden teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on email
Share on tumblr

Lass uns in Kontakt bleiben!

Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Grüße! Roman und Iris

unsere Social Media:

Schreib uns deinen Kommentar zu einem Beitrag oder unserem Blog.

Ähnliche Text Beiträge:

Iris (Illustrationen) und Roman (Text)

Es gibt zwei Voraussetzungen dafür, dass ich mein Leben in eine positive, von mir gewünschte Richtung lenken kann. Zu wissen worauf es wirklich aufkommt und dann auch entsprechend zu handeln ...
Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.