Bewusstes Erinnern steigert messbar mein Wohlbefinden!

Das aktive und bewusste Erinnern kann einen enormen positiven Einfluss auf mein Wohlbefinden haben. Vor allem dann, wenn ich mir Zeit nur dafür reserviere und so intensiv an schöne Momente denke, als ob ich ein Video abspielen würde. Es geht also nicht um flüchtige Gedanken sondern um bewusstes zurückholen.

Wir Menschen besitzen diese einzigartige Gabe und können sie Einsetzen wann und wo immer wir möchten. Ich kann meine Stimmung enorm steigern durch diesen simplen Prozess. Forscher haben in Experimenten herausgefunden, dass schon 3x 8 Minuten pro Tag messbare Erfolge bringen und zwar auch noch mehrere Wochen nach dem Experiment.

Aber nochmal, es geht nicht um die flüchtige schöne Erinnerung, die nach Sekunden wieder vorbei ist, sondern um HINSETZTEN, ZEIT NEHMEN, 8 MINUTEN LANG SO ERLEBEN ALS WÜRDE ES IM AUGENBLICK GESCHEHEN. ALLES GENAU SO ERLEBEN WIE DAMALS! ES SCHMECKEN, RIECHEN, FÜHLEN.

Die Voraussetzung für all das ist, dass ich auch in dem jeweiligen Moment des Ereignisses eine große Freude gespürt habe – dann kann ich diese Freude auch immer wieder zurückholen!

Seite mit Freunden teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on email
Share on tumblr

Lass uns in Kontakt bleiben!

Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Grüße! Roman und Iris

unsere Social Media:

Schreib uns deinen Kommentar zu einem Beitrag oder unserem Blog.

Ähnliche Text Beiträge:

Iris (Illustrationen) und Roman (Text)

Es gibt zwei Voraussetzungen dafür, dass ich mein Leben in eine positive, von mir gewünschte Richtung lenken kann. Zu wissen worauf es wirklich aufkommt und dann auch entsprechend zu handeln ...
Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.