Fernsehen senkt meine Lebenszufriedenheit

Kaum zu glauben, aber auch wenn ich viel Fern gesehen habe und dort mit Menschen und deren verrückten Gehältern oder übertriebenen Schönheitsniveaus konfrontiert werde, beeinflusst es meinen Realitätssinn und meinen Bezugspunkt. Es existiert eine klare Korrelation: „Je mehr Stunden Fernsehen, desto verzerrter die Wahrnehmung und desto unzufriedener sind die Menschen mit ihrer Lebenssituation“. Diese Unzufriedenheit steigert auch meinen Konsum! Ich bin zwar nicht in der Lage mein Gehalt der Wunschvorstellung anzupassen, dafür verhalte ich mich aber als ob es so wäre  – ich lebe eher über meine Verhältnisse. Eine große Studie in den USA kam zu dem Ergebnis, dass 1 Stunde Fernsehen etwa 4.- $ mehr Ausgaben pro Woche bewirkt.

Seite mit Freunden teilen:

Lass uns in Kontakt bleiben!

Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Grüße! Roman und Iris

unsere Social Media:

Schreib uns deinen Kommentar zu einem Beitrag oder unserem Blog.

Ähnliche Text Beiträge:

Iris (Illustrationen) und Roman (Text)

Es gibt zwei Voraussetzungen dafür, dass ich mein Leben in eine positive, von mir gewünschte Richtung lenken kann. Zu wissen worauf es wirklich ankommt und dann auch entsprechend zu handeln ...
Wir wünschen dir viel Freude beim lesen und freuen uns über deine Anregungen, Beiträge und Kommentare, die wir gerne auch auf dieser Seite veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.