Aufgeschlossen ist nicht gleich unentschlossen oder gar feige!

Wenn Aufgeschlossenheit zu meinen Stärken gehört, dann treffe ich gute Entscheidungen indem ich relevante Informationen sammle und ich berücksichtige auch die Standpunkte anderer. Ich bin zwar bereit meine eigene Meinung zu überdenken angesichts einer geänderten Beweislage, das bedeutet aber nicht, unkritisch gegenüber anderen Standpunkten zu sein. Im Gegenteil bin ich resistenter gegenüber Manipulationen durch andere. […]

Eine optimistische Lebenshaltung kann ich trainieren und gezielt einsetzen!

Wie werde ich ein hoffnungsvoller Mensch und wo kann ich meinen Optimismus am wirkvollsten anwenden? Ich setze mir immer wieder neue Ziele und brainstorme Wege wie ich diese Ziele erreichen kann. Ich sehe mir Filme mit positiven hoffnungsvollen Botschaften an. Ich notiere mir negative Situationen in der Vergangenheit und überlege, welche positiven Aspekte oder Erkenntnisse […]

Wann bin ich Optimist?

Wie kann ich feststellen ob ich ein eher optimistischer Mensch bin? Z.B., indem ich mir folgende Fragen beantworte: In welchen Situationen fühle ich mich eher optimistisch? Unter welchen Bedingungen neige ich mehr zum Pessimismus? Welche Rolle spielt die Hoffnung in schwierigen Lebenszeiten? Inwieweit schränkt die Angst vor Enttäuschung oder Misserfolg meine optimistische Grundhaltung ein? Welche […]

Die rosa Brille putzen für eine klarere Weltsicht!

Diese im Allgemeinen sehr positive Charaktereigenschaft sollte also in bestimmten Situationen durch andere Charakterstärken ausgeglichen werden. Besonnenheit ermöglicht es mir allzu emotionale und übereilte Entscheidungen zu erkennen, um dann eine weitere Charaktereigenschaft einzusetzen durch die ich Fehler vermeiden kann. Kritisches Denken für eine bessere Urteilsfähigkeit sollte ein Optimist ständig trainieren und verstärkt einsetzen! Durch Soziale […]

Zu einem guten Urteil gelange ich nicht durch Leichtfertigkeit!

Ein gutes Urteilsvermögen zu besitzen bedeutet die Dinge zu durchdenken, sie von allen Seiten zu untersuchen und keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Wenn ich bereit bin, meine Gedanken und Überzeugungen zu hinterfragen und verschiedene Perspektiven einzunehmen werde ich bessere Entscheidungen fällen können. Dazu gehört auch die Fähigkeit eine Situation aus einer größeren Entfernung und völlig […]

Mach was! Es kann nicht immer perfekt sein!

Ein allzu rationales Vorgehen, kann auch eine Form von Unentschlossenheit verursachen, wenn man sich auf eine endlose Suche nach allen notwendigen Informationen und Standpunkten begibt und dadurch eine verspätete oder am Ende gar keine Entscheidung fällt. Die Wahrheit ist, dass die meisten Entscheidungen mit einer nur begrenzten Menge an Informationen getroffen werden müssen.

Klare Gedanken sind das Ergebnis eines ehrlichen Lebens!

Durch die Entwicklung von mehr Ehrlichkeit lerne ich, mich selbst, aber auch andere genauer einzuschätzen. Ich erreiche dadurch, alle meine Stärken besser wahrzunehmen, was mir die Gelegenheit gibt sie stärker in mein Leben zu integrieren und damit eine weitere positive Aufwärtsspirale auszulösen.

Stress und Verwirrtheit mit geeigneten Strategien begegnen.

Besonders in stressigen Situationen kann ich z.B. eine Technik anwenden, die WOOP genannt wird. Manchmal ist Stress so geartet, dass ich extrem fokussiert bin und alles um mich herum vergesse. Ich übersehe das Wesentliche und reagiere falsch. Durch diese Methode – vorher angewandt – reagiere ich jedoch richtig, da die richtige Handlung automatisch abläuft. Es […]

Mit positivem Denken erreiche gar nichts! Nur Träumen bringt mich nicht weiter!

„Denk positiv! Konzentriere Dich auf Deine Träume! Sei optimistisch!“ Diese Botschaft bringt wenig, denn nur dadurch wird sich nichts ändern. Auf das Positive zu schauen und meine Wünsche zu fokussieren, ist ein guter Anfang, aber ich muss mehr tun, wenn ich langfristige, positive Gewohnheiten entwickeln möchte. Positives Denken führt nicht direkt zum Ziel.