Negative Visualisierung: All das Angenehme wäre nie geschehen, wenn …

Negative Visualisierung bedeutet: Ich denke darüber nach, was wohl geschehen wäre, wenn “damals” etwas nicht so passiert wäre. All die schönen Ereignisse wären nicht eingetreten. Das kann dazu führen, dass ich irgendwie aus meiner hedonistischen Anpassung ausbreche, weil ich erkenne, wow, ich genieße diese Dinge ja wirklich, ich bin sehr froh, dass alles so gekommen […]

Ich sehe die Welt nicht wie sie tatsächlich ist!

Ich interpretiere Dinge die mir passieren immer im Vergleich zu etwas anderem. Zum Beispiel, treffe ich ein Urteil relativ zu einem bestimmten Bezugspunkt und der bestimmt, wie ich mich in einer Situation fühle. Olympiasieger sind über eine Bronzemedaille glücklicher, als über Silber! Bronze bedeutet den unbedeutenden 4. Platz hinter sich gelassen zu haben – ein […]

Die rosa Brille putzen für eine klarere Weltsicht!

Diese im Allgemeinen sehr positive Charaktereigenschaft sollte also in bestimmten Situationen durch andere Charakterstärken ausgeglichen werden. Besonnenheit ermöglicht es mir allzu emotionale und übereilte Entscheidungen zu erkennen, um dann eine weitere Charaktereigenschaft einzusetzen durch die ich Fehler vermeiden kann. Kritisches Denken für eine bessere Urteilsfähigkeit sollte ein Optimist ständig trainieren und verstärkt einsetzen! Durch Soziale […]

Um meinen Gerechtigkeitssinn zu stärken, …

… kann ich trainieren die Unterschiedlichkeit anderer Menschen zu schätzen. Zum Beispiel indem ich mich mental in deren Situation versetze, um eine anders fokussierte Perspektive und ein neues kulturelles Bewusstsein zu entwickeln. … sollte ich mich bemühen meinen Grad an Fairness in verschiedenen Situationen und gegenüber unterschiedlichen Personengruppen gerecht zu bewerten. … sollte ich erkennen […]

Nicht für den einfachsten Weg sondern für den ehrlichsten werde ich mich entscheiden!

In Situationen, in denen es darum geht eher den richtigeren oder den einfachsten Weg zu wählen, wie entscheide ich mich? Halte ich Verpflichtungen und Vereinbarungen immer ein? Es mag sein, dass es kurzfristig Vorteilhaft ist, die einfachste Lösung für ein Problem zu wählen. Auf lange Sicht wird sich aber immer herausstellen, das nur die Lösung […]

Meine Stärken sind der Weg zu Glück und Erfolg!

Was bedeutet es sich auf seine Stärken zu konzentrieren? Es heißt, ich bin aufrichtig mir gegenüber, erkenne also meine Probleme durchaus an, ich verliere mich aber nicht darin und stelle sie nicht mehr in den Mittelpunkt meines Lebens. Stattdessen konzentriere ich mich auf das, was gut für mich ist und was ich am besten kann. […]

Zu einem guten Urteil gelange ich nicht durch Leichtfertigkeit!

Ein gutes Urteilsvermögen zu besitzen bedeutet die Dinge zu durchdenken, sie von allen Seiten zu untersuchen und keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Wenn ich bereit bin, meine Gedanken und Überzeugungen zu hinterfragen und verschiedene Perspektiven einzunehmen werde ich bessere Entscheidungen fällen können. Dazu gehört auch die Fähigkeit eine Situation aus einer größeren Entfernung und völlig […]

Mach was! Es kann nicht immer perfekt sein!

Ein allzu rationales Vorgehen, kann auch eine Form von Unentschlossenheit verursachen, wenn man sich auf eine endlose Suche nach allen notwendigen Informationen und Standpunkten begibt und dadurch eine verspätete oder am Ende gar keine Entscheidung fällt. Die Wahrheit ist, dass die meisten Entscheidungen mit einer nur begrenzten Menge an Informationen getroffen werden müssen.